Karriere Coach

Erfüllung im Job finden – mit einem professionellen Karriere Coaching

Unzufriedenheit im Beruf ist ein weit verbreitetes Phänomen, für das es viele Gründe gibt. Ein Karriere Coaching kann dabei helfen, diese Gründe in einem ersten Schritt zu erkennen und aufzuarbeiten und, in einem zweiten Schritt, aus der Negativspirale auszubrechen. Denn trotz der Unzufriedenheit trauen sich viele Arbeitnehmer nicht, sich neu zu orientieren und aus dem gewohnten beruflichen Umfeld auszubrechen. Zukunftsängste, zu geringes Selbstvertrauen, mangelnde Alternativen, das alles können Gründe dafür sein.

Wer den Weg zu einem Karriere Coach gefunden hat, der hat zumindest für sich schon einmal erkannt, dass es an der Zeit für eine berufliche Neuorientierung ist. Um den Weg zu finden, der perfekt zu einem passt, geht es bei einem Karriere Coaching zunächst einmal darum, die eigene Persönlichkeit zu analysieren, Stärken und Schwächen, aber auch eigene Werte herauszufinden. Hierbei ist es wichtig, über den Status Quo zu sprechen: Was stört mich an meinem aktuellen Job? Warum bin ich derart unzufrieden? Was hat dazu geführt, dass ich in eine solche Situation gekommen bin? Studien zeigen, dass die Gründe für Unzufriedenheit im Beruf so vielfältig sind wie die Menschen. Mangelnder Respekt, fehlende Wertschätzung, zu geringes Gehalt, zu wenig Entfaltungs- und Mitgestaltungsspielraum, zwischenmenschliche Dinge, Unterforderung, Überforderung – all das kann eine Rolle bei der Einschätzung der eigenen beruflichen Situation spielen.

Gemeinsam mit dem Karriere Coach die Stärken herausarbeiten

Und all das kann auch dazu führen, dass die Selbstzweifel immer größer werden. Wer in seinem Job nicht erfüllt ist, der nimmt diese Gefühle auch oft mit in das Privatleben. Darunter leiden das eigene Selbstvertrauen – man verliert den Glauben an sich und seine Fähigkeiten – und das persönliche Umfeld.