Berufliche Neuorientierung ist Ihr persönlicher Prozess

Der Beruf ist für uns ein wichtiger Lebensbereich. Nehmen wir hier eine wirkliche Veränderung in Form einer beruflichen Neuorientierung vor, nimmt dies starken Einfluss auf unsere berufliche Identität. Daher sollte die berufliche Neuausrichtung auch wirklich zu uns passen.

Dafür wird es erforderlich, dass Sie sich öffnen, um Neues zu lernen, um die Komfortzone zu verlassen und sich auf ihren persönlichen Entwicklungsprozess einzulassen, denn Denken, Wollen und eine Absichtserklärung alleine reichen noch nicht aus. Man hat sich imer selbst im Gepäck und muss sich mitnehmen. Der persönliche Entwicklungsweg wird durch innere Widerstände, Ambivalenzen und sich widerstreitende Gefühle gekrönt. Und zu Beginn der Reise weiß man oft nicht, wo sie hingehen wird. Bereits hier darf man beginnen, sich im Vertrauen zu üben.

Auf Ihrer Reise lernen Sie, was Sie für Ihre Entwicklung wirklich brauchen

Sie finden heraus

  • was Ihnen beruflich wirklich entspricht
  • was Sie wirklich wollen
  • was wirklich zu Ihnen passt

Erkennen & Entwicklen - dann Entscheiden & Handeln

Ich weiß nur zu gut wo Sie stehen

Aus eigener Erfahrung kenne ich die nachgenannten Punkte und Gefühlszustände sehr gut. Ich bin meine eigene Reise gegangen. Der Abschied aus meiner Managementposition war mit unendlich viel Unsicherheit und auch Tränen verbunden. Rückblickend betrachtet, mit zwei lachenden Augen.

Kann das schon alles gewesen sein?

Sind Sie beruflich unzufrieden und spielen mit dem Gedanken, sich zu verändern oder etwas ganz Neues zu machen? Fühlen Sie dabei eine gewisse Verunsicherung? Das ist völlig normal. Der Wunsch nach Veränderung und einer Neubestimmung in der eigenen Karriere ist weit verbreitet - die "mid-career crisis" beginnt heuzutage bei vielen schon ab 35. In USA ist es üblich, auch nach einigen Berufsjahren den Neustart in die zweite Karriere zu wagen. 

Sie wissen noch nicht, was Ihre berufliche Alternative sein könnte?

Ihr Weg ist Ihr Ziel.

Zu Beginn können Sie noch gar nicht wissen, wie Ihre berufliche Zukunft aussehen wird. Um Neues wählen zu können, müssen Sie Neues kennenlernen und ausprobieren. Der Weg zur beruflichen Neuorientierung ist eine aufregende und spannende Reise, bei dem Sie gefordert sind und werden. Sie durchlaufen damit einen persönlichen Entwicklungsprozess, an dessen Ende eine neue berufliche Identität stehen wird, die zu Ihnen passt. Es lohnt sich loszugehen und am Ball zu bleiben.

Ihnen droht die Kündigung oder sie wurde Ihnen bereits ausgesprochen?

"Krise ist ein produktiver Zustand, wenn man ihm den Beigeschmack von Katastrophe nimmt!"

Ein Karriereknick genauso wie eine drastische Veränderung in der eigenen Laufbahn können eine unglaubliche Chance sein. Dies als solches zu betrachten oder zu nutzen, fällt zunächst schwer - denn der Schock und die Kränkung sitzen ersteinmal tief. Kündigung oder Perspektivenlosigkeit geben einem das Gefühl: "ich bin überflüssig" - "ich bin draussen". Dieser Stachel sitzt zunächst tief. Weitere Verletzungen durch einen Chef oder Kollegen wirken ebenfalls nach. Gerade in diesem Fall empfehle ich Ihnen, sich Unterstützung zu einzuholen, mit der Sie Ihre Seele erleichtern und den Schmerz schneller überwinden können. Ich erlebe nicht wenige Klienten, die noch lange Zeit Ihre Wut und Trauer mit sich herumtragen, nicht loslassen können und sich damit für Künftiges blockieren.

Ihr jetziger Job bietet keine Perspektive?

Im Hinblick auf die rasanten Veränderungen am Arbeitsmarkt, sind wir dazu angehalten, die Veränderungen mitzugehen. In rund 20 Jahren wird es ca. 70% der heutigen Jobs nicht mehr geben, dafür wird es neue geben. Auch hier gewinnt für viele die berufliche Neuorientierung an Bedeutung.

Sie sind schon auf dem Weg, kommen aber nicht weiter?

Die Entscheidung zur beruflichen Neuorientierung oder den zweiten Karriereschritt ist der erste Schritt auf einem mitunter längeren Weg, der durchaus in Stocken geraten kann. Auf der Stelle zu treten ist ein Hinweis auf vorhandene Blockaden. Hier hilft ein neuraler Blick von außen, um die blinden Flecken sichtbar zu machen. Blockaden oder blockierende Glaubenssätze löse ich in meiner Beratung mit Mentaltraining in Verbindung mit Energie-Coaching.

Selbstbestimmt den eigenen Weg gehen

Sie lernen auf Ihrem Weg und Entwicklungsprozess, sich von den Erwartungen anderer frei zu machen - den Mut zufassen und sich zu trauen, Ihr eigenes Ich und Ihre eigenen Bedürfnisse wahzunehmen und zu erkennen -zu Ihren Wünschen und damit zu sich selbst zu stehen. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihren eigenen beruflichen Weg zu gehen. Dabei unterstütze ich Sie gerne.