Bettina M. Reuss

ūüėīGerade f√ľr Scanner oder hochsensible Scanner Pers√∂nlichkeiten ist die Langeweile eine Angst, die jeder kennt. Und im beruflichen Kontext wird Langeweile ganz oft zum √ľbergeordneten Problem.

Was ist Langeweile‚Ěď 

ūüĎČ Langeweile ist das unangenehme Gef√ľhl, eine zufriedenstellende Aktivit√§t ausf√ľhren zu wollen, aber nicht zu k√∂nnen. Das hei√üt, wir langweilen uns, wenn wir etwas tun, was uns nicht zufriedenstellt. 

Oder wenn wir nichts tun, obwohl wir etwas tun m√∂chten. 

Forschende diskutieren noch immer √ľber die beste Definition von Langeweile. 

John Ford sieht deshalb eine wichtige Aufgabe der Wissenschaft darin, Langeweile als Pers√∂nlichkeitsmerkmal deutlicher zu definieren. ‚ĚďWarum langweilen sich manche Menschen schneller als andere‚Ěď 

‚ú®M√∂glicherweise gibt es gar nicht ‚Äúdie‚ÄĚ Langeweile, sondern verschiedene Formen mit unterschiedlichen Auspr√§gungen von Aufmerksamkeit? Denn wer Schwierigkeiten damit hat, sich zu konzentrieren, ist schneller gelangweilt. 

Weil: Langeweile bedeutet auch, geistig nicht bei der Sache zu sein.

Ein herrliches Thema, das f√ľr Scanner und hochsensible Scanner Pers√∂nlichkeiten h√∂chst spannend sein d√ľrfte.

ūüéß Reinh√∂ren lohnt sich! 

‚ú® Und wenn du Unterst√ľtzung brauchst, um deine Langeweile in den Griff zu bekommen und vielleicht sogar eine Besch√§ftigung zu finden, die dich erf√ľllt, dann helfe ich dir gerne, die Abk√ľrzung zu finden.

 

Buche dir gerne ein kostenfreies Erstgespräch unter www.bettina-reuss.de und wir schauen gemeinsam nach deinen Möglichkeiten.

Wenn dir die heutige Folge gefallen hat, dann gib mir ein Like. Thanks ūüėė

Hier erreichst du mich persönlich: info@bettina-reuss.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert