#023 – Das Phänomen High Sensation Seeker

High Sensation Seeker. Sie sind der Sonderfall unter den hoch Sensitiven:

Sie sprühen förmlich vor Energie und Motivation, gehen offen und aufgeschlossen auf ihre Umgebung zu und haben einen wahren Heißhunger auf neue ⚡Reize.

Wenn da nicht die Hochsensibilität wäre… 

Sie wiederum braucht Sicherheit und Ruhe.

Oft wissen High Sensation Seeker nichts von ihrer außergewöhnlichen Persönlichkeit. Sie sind “irgendwie anders”, führen ein Leben zwischen Hochspannung und Stille, haben nicht selten das Gefühl, gleichzeitig auf Gas und Bremse zu stehen und verstehen sich selbst nicht.

🚀Das Phänomen “High Sensation Seeker” erklärt, warum manche Menschen in Teilbereichen ihres Lebens auf Risiko fahren und den Kick richtig gut finden und gleichzeitig ihre hochsensible Seite die Hände über dem Kopf zusammenschlägt und sich ins nächste Mauseloch verkriechen will. 

Heute schauen wir genau hin: 

  • Was bedeutet “High Sensation Seeking” genau? 
  • Ist es nur Extremklettern, Klippenspringen, Bungeejumping & Co. oder mehr?
  • Was bedeutet dieser Persönlichkeitsaspekt für eine Partnerschaft und für das Berufsleben?

🎧 Reinhören lohnt sich! 

✨ Und wenn du dich in der heutigen Podcastfolge ein Stück weit wiedererkannt hast, vielleicht etwas konfus bist, Unterstützung brauchst, um dich und deine Hochsensibilität besser kennenzulernen und sie für dich zu nutzen, dann helfe ich dir gerne, die Abkürzung zu finden.

 

Buche dir gerne ein kostenfreies Erstgespräch unter www.bettina-reuss.de und wir schauen gemeinsam nach deinen Möglichkeiten.

Hier erreichst du mich persönlich: info@bettina-reuss.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.