Bettina M. Reuss

Bist du stĂ€ndig đŸ«€ gelangweilt in deinem Job? FĂŒhlst du dich 🙁 wertlos und unmotiviert? Fehlt die â˜č WertschĂ€tzung vom Chef und den Kollegen? 

👉 Dann leidest du vielleicht an einem Boreout-Syndrom.

Im Gegensatz zum Burnout ist Boreout bisher wenig erforscht und keine anerkannte Krankheit. Es beschreibt ein PhĂ€nomen am Arbeitsplatz, das zu Ă€hnlichen Symptomen wie Burnout fĂŒhrt. 

WĂ€hrend Burnout durch Überforderung entsteht, spielt bei einem Boreout die chronische Unterforderung eine Rolle. Betroffene leiden unter dauerhafter Langeweile und ihre Potenziale bleiben ungenutzt. 

❓ Woran erkennst du eine chronische Unterforderung?

❓ Welche psychischen Symptome können auftreten?

❓ Welche körperlichen Symptome sind typisch?

đŸ€” Du erkennst dich bei diesen Aussagen wieder und befĂŒrchtest, an einem Boreout zu leiden? Dann fragst du dich sicher, was du dagegen tun kannst. Den ersten und wichtigsten Schritt hast du schon getan – Du beschĂ€ftigst dich mit dem Thema 👍 und machst dich der Ursachen und Symptome bewusst. 

💡 Wie immer gilt: FĂŒr effektive BekĂ€mpfung ist die Ursachen- und nicht die SymptombekĂ€mpfung der richtige Weg, um auf lange Sicht glĂŒcklich zu werden. 

Was du sonst noch tun kannst, hörst du in der heutigen Folge.

🎧 Reinhören lohnt sich!

✹ Wenn du dich wiedererkennst, unterstĂŒtze ich dich gerne bei deinen Themen. Buche dir gleich ein kostenfreies ErstgesprĂ€ch unter www.bettina-reuss.de und wir schauen gemeinsam nach deinen Möglichkeiten.

Wenn dir die heutige Folge gefallen hat, dann gib mir ein Like. 

Thanks 😘

Hier erreichst du mich persönlich: 

info@bettina-reuss.de

www.bettina-reuss.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert