Bettina M. Reuss

Kennst du auch diese kleine, fiese innere Stimme in deinem Kopf, die dich immer wieder ausbremst? 😕Die dir immer wieder sagt: Das schaffst du nicht, dafĂŒr bist du nicht gut genug.

Selbstvertrauen bedeutet, Vertrauen in seine eigenen FĂ€higkeiten und KrĂ€fte zu haben. Es ist die Grundvoraussetzung fĂŒr Erfolg und wirkt sich positiv auf verschiedene Lebensbereiche aus. 

Willst du dein Selbstvertrauen stĂ€rken? Dazu gibt es verschiedene Wege, wie 👉 das Überwinden von Ängsten, 👉 das Erlernen neuer FĂ€higkeiten und 👉 das Feiern von Erfolgen. 

đŸ—Łïž Coaching oder đŸ§‘â€âš•ïž Therapie können dir dabei helfen, negative Gedankenmuster zu ĂŒberwinden. Geduld und Ausdauer sind wichtig, weil der Aufbau von Selbstvertrauen Übung erfordert. 

An dich selbst zu glauben bedeutet, deine eigenen FĂ€higkeiten realistisch einzuschĂ€tzen und Verantwortung fĂŒr dein Handeln zu ĂŒbernehmen. Um an dich selbst zu glauben, ist es wichtig, dein SelbstwertgefĂŒhl zu stĂ€rken und dir bewusst zu machen, dass du dein Leben selbst in der Hand hast. 

Was du tun kannst, um dein Selbstvertrauen zu stÀrken und ein selbstbewusster Mensch zu werden, darum geht es in der heutigen Folge.

By the way: đŸŒș In der JubilĂ€umsausgabe von “Bewusster Leben” bin ich mit einem Artikel zum Thema Selbstvertrauen dabei. 

🎧 Reinhören lohnt sich!

✹ KĂ€mpfst du auch mit Herausforderungen von High Potentials wie Hochbegabte, Scanner und hochsensiblen Persönlichkeiten! Wenn du dich wiedererkennst, unterstĂŒtze ich dich gerne bei deinen Themen. Buche dir gleich ein kostenfreies ErstgesprĂ€ch unter www.bettina-reuss.de und wir schauen gemeinsam nach deinen Möglichkeiten.

Wenn dir die heutige Folge gefallen hat, dann gib mir ein Like. 

Thanks 😘

Hier erreichst du mich persönlich: 

info@bettina-reuss.de

www.bettina-reuss.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert