Bettina M. Reuss

Wie siehst du dich? – Das Bild, das du von dir selber hast, entscheidet maßgeblich über deinen Erfolg oder Mißerfolg. 

Dein Selbstbild ist nicht angeboren, es ist anerzogen. Es prägt sich zum größten Teil schon in den ersten Jahren deines Lebens und festigt sich während der Kindergarten- und Schulzeit. Ein negatives Selbstbild entsteht durch destruktive Kritik und Mangel an Liebe.

👉 Nicht was du warst, wo du herkommst oder was du zurzeit machst, entscheiden über deinen Erfolg, allein dein Selbstbild ist Bremse oder Gaspedal. 

😐 Stehst du dir selber im Weg?

😞 Glaubst du nicht gut genug zu sein?

🤷 Zweifelst du an dir selber?

Dein Selbstbild zu analysieren, also herauszufinden, warum du heute so über dich denkst, warum du dieses oder jenes glaubst, ist eine extrem herausfordernde und auch spannende Aufgabe.

Heute erfährst du:

🎧 Reinhören lohnt sich!

✨ Erkennst du dich wieder? Dann unterstütze ich dich gerne bei deinen Themen. Buche dir gleich ein kostenfreies Erstgespräch unter www.bettina-reuss.de und wir schauen gemeinsam nach deinen Möglichkeiten.

Wenn dir die heutige Folge gefallen hat, dann gib mir ein Like. 

Thanks 😘

Hier erreichst du mich persönlich: 

info@bettina-reuss.de

www.bettina-reuss.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert