Beruf oder Berufung?

Was vor uns liegt und was hinter uns liegt, ist nichts im Vergleich zu dem, was in uns liegt. Wenn wir das, was in uns liegt, nach außen in die Welt tragen, geschehen Wunder. (Henry David Thoreau) Es macht für Hochsensible und/ oder Scanner Persönlichkeiten DEN Unterschied, ob sie einem Beruf nachgehen oder ihrer Berufung. Auch wenn Berufung sehr abstrakt klingen mag, so trägt sie jeder Mensch in sich. Seine Berufung zu leben fühlt sich nicht wie arbeiten an. Man tut das was man am besten kann und liebsten tut.

Stärke plus Leidenschaft ist ein Anteil. Davon trägt jeder Mensch mehrere in sich. Diese gilt es herauszuarbeiten und dann zur "Berufung" zusammenzufügen.



14 Ansichten